Die Qualität des Swisscom Mobile Callcenters wird massiv schlechter


Gestern wollte ich das Abo meiner Mutter von irgendeinem Business-Abo auf Natel Basic Liberty mit Euro-Passport ändern, ohne Combox! Nach ca. 7 Minuten Wartezeit hatte ich jemand am Telefon, der mir mitteilte, dass ich das Abo meiner Mutter nicht ändern könne, das könne Sie nur selber tun. Darauf habe ich erwidert, dass ich das genau gleich auch für meinen Vater getan hätte ohne Probleme. Nein das ginge nicht hiess es. Mit dem Vorgesetzten sprechen kann man auch nicht. Dieser würde einem zurückrufen wenn man seine Nummer hinterlässt. Somit habe ich mich auf den Weg gemacht meine Mutter zu suchen. Mit meiner Mutter neben dem Telefon habe ich nochmals der Swisscom Mobile angerufen, wieder 7-10 Minuten Wartezeit. Der nächsten Dame habe ich wieder erklärt, dass ich gerne das Business-Abo meiner Mutter auf ein Natel Basic Liberty ändern möchte, ohne Combox ohne gar nichts. Der Dame am Telefon habe ich dann gesagt, dass meine Mutter genau neben mir steht und dies bestätigen können. Nach der Übergabe des Hörers an meine Mutter, hat die Dame der Swisscom das Telefon aus irgend einem Grund weitergeleitet. Nun hatte meine Mutter jemand von der Swisscom an der Leitung, welche sie vom Gegenteil überzeugen wollte. Nämlich, dass sie ihre Combox behalten soll, ihr Business Abo behalten soll, etc. Das hat mir dann gereicht. Dem Herren am Telefon habe ich dann die Meinung gesagt, worauf dieser einfach das Telefon aufgelegt hat – Ein Swisscom Mitarbeiter der Helpline schmeisst einem einfach raus aus Lust und Laune – was für eine Sauerei!

So, dann habe ich nochmals angerufen, wieder 7-10 Minuten Wartezeit. Dieses Mal war ich äusserst bestimmt mit der Dame am Telefon und sie war wohl auch von der freundlicheren Sorte. Nach einer kurzen Bestätigung durch meine Mutter konnte das Abo dann umgeschaltet werden auf die Wünsche des Kunden.

Den Rückruf vom Vorgesetzten habe ich noch nicht erhalten.

Frage: Braucht es immer 30-50 Minuten bei der Swisscom um eine Abo-Änderung des Kunden entgegen zu nehmen ohne Vergewaltigung irgendeines Verkäufers? Und weshalb kann man solche Dinge nicht einfach über das Internet erledigen?

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s